auf Anfrage

€799,–

zzgl. USt

Spezialmodul

IT – KRISENMANAGEMENT
– Die Frage ist nicht ob, die Frage ist wann: Ein Ausfall in Ihrer IT legt Ihre Geschäftsprozess lahm.

– Vorbereitung als Schlüssel zum Erfolg – der Ernstfall tritt ein – wie lerne ich aus Krisen?

Jetzt sollte es schnell gehen, der Ernstfall ist eingetreten, der Adrenalinspiegel steigt und es zeigt sich, ob die Organisation richtig vorbereitet ist. Habe ich die richtigen Leute und Partner zur Verfügung, sind die Abläufe, Rollen und Aufgaben klar definiert, wie schnell kann ich das Problem lösen, wie gehe ich mit der Kommunikation im Unternehmen und nach Außen um, welche Lehren ziehe ich aus dem Vorfall?

  • Sie lernen Risikomanagement als Basis für die Vorbereitung auf eine Krise zu nutzen
    • Sie bekommen eine Übersicht über die Grundlagen der Normen, Begriffe und wann aus einem Störfall eine Krise wird.
    • Sie identifizieren Risiken im eigenen Unternehmen und Gewichten diese nach der Eintrittswahrscheinlichkeit und Auswirkung.
  • Sie lernen worauf es im IT Krisenmanagement ankommt
    • Sie bekommen einen Überblick über den Ablauf aus Vorbereitung, Ernstfall und Nachbearbeitung.
    • Sie erstellen ein Lagebild mit Status, Optionen und Entscheidungen.
    • Sie sehen ein detailliertes Beispiel für einen IT-Krisen-Prozess aus der Praxis.
    • Sie erstellen einen Prozess für ihre Organisation und definieren die Rollenverteilung.
  • Sie wollen gut vorbereitet sein und wollen dies mit einem Planspiel testen
    • Sie lernen warum sie Planspiele regelmäßig durchführen sollten und die Theorie, wie man ein Planspiel erstellt.
    • Sie erstellen ein Planspiel für eines Ihrer identifizierten Risiken.

Als Vorbereitung beschreiben sie kurz ein bis zwei Beispiele aus Ihrer Organisation für IT Krisen und reflektieren, wie Sie diese bewältigt haben.

Im Workshop bekommen Sie die Grundlagen der Theorie vermittelt und sehen anhand von Beispielen, wie diese in die Praxis umgesetzt werden. In den Übungen leiten Sie selbst daraus für sich und ihre Organisation die entsprechenden Maßnahmen in der Vorbereitung, Ernstfall und Nachbearbeitung ab. Sie sind sensibilisiert und haben damit das Rüstzeug, sich auf IT Krisen besser vorzubereiten.

Ihr Trainer:

Dr. Günther Fischer

IT – Krisenmanager

Jahrgang 1970. Technische Ausbildung in der HTL Braunau/Inn für Nachrichtentechnik und Elektronik, Studium der Technischen Physik an der TU Wien und Dissertation am CERN im Bereich Hochenergiephysik.

Seit 20 Jahren im Bereich IT und Telekommunikation tätig. Einstieg als Systemexperte für Location Based Services und Erstellung einer EU Studie zum Thema Notruflokalisierung. Aufbau der IT und Systemlandschaft bei einem Mobilfunkbetreiber. Entwicklung und Betrieb von Multimedia-Applikationen und -Diensten am mobilen Endgerät. Qualitätssicherung, Steuerung der operativen Prozesse, Netzüberwachung und technische Betreuung von Großkunden. Aufbau des Eskalations- und Krisenmanagements in der Organisation und Abstimmung mit Behörden und anderen Betreibern kritischer Infrastruktur. Aktuell Leitung der IT bei einem High-Tech Unternehmen in Wien und Lektor an der FH Technikum Wien.

zur Modulübersicht