18. Oktober 2019
9 – 17 Uhr

€799,–

zzgl. USt

Workshop

KRISENFITNESS – SELBSTFÜHRUNG
Steigern Sie Ihre individuelle Krisenfitness.

In Krisenzeiten trennt sich im Management die Spreu vom Weizen. Nur diejenigen Manager, die auch in stürmischen und unsicheren Zeiten die Führungsverantwortung voll und ganz wahrnehmen können, sind gute Manager. Entscheidend ist konsequente Selbstverantwortung: Auf sich selbst achten, um auf Andere achten zu können.

  • Identifizieren Sie Ihre persönlichen „Frühwarnindikatoren“. Sie lernen, wie Sie mit turbulenten Emotionen im Unternehmen und mit Unsicherheiten und Widersprüchen besser umgehen können. Wie bleiben Sie in der Krise handlungsfähig? Entwickeln Sie Ihre persönliche Strategie zur Bewältigung von Krisensituationen unterschiedlichster Art.
  • Sie stärken Ihre Selbststeuerungsfähigkeit durch kognitive und emotionsbasierte Methoden. Die Bearbeitung von anspruchsvollen Praxisfällen aus eigener und externer Unternehmenswelt sorgt für konkrete persönliche Ergebnisse. Zusätzliche wertvolle Lernerfahrungen erhalten Sie durch Erfahrungsberichte und Austausch über hilfreiche Tools in Extremsituationen. Ergänzend sind Achtsamkeitstrainings und Stresspräventions-Tricks in den Workshop integriert.
  • Das Kennenlernen von wirkungsvollen Modellen der kollegialen Beratung sorgt für nachhaltige Umsetzung der Inhalte.
  • Es geht uns um die individuelle Erweiterung Ihrer persönlichen Perspektiven und Verhaltensweisen.

Der Tag ist geprägt von praxisnahen Übungen und professionellen Reflexionen mit Feedback.
Abgerundet wird die Lernreise durch State of the Art-Theorie-Input und relevante Filmimpressionen.

Ihr Trainer:

Mag. Hans Garstenauer, MAS

Experte für komplexe HR-Restrukturierungs- und Change-Projekte.

Studium der Wirtschaftspädagogik (WU Wien). Seit 1993 im Personalbereich – vom Bankkaufmanntrainer über die Leitung Recruiting und Personalentwicklung, Vorstand einer Akademie bis zum Personalleiter.
Experte für komplexe HR-Restrukturierungs- und Change-Projekte im Finanzbereich und öffentlich-rechtlichen Bereich sowie im staatsnahen Bereich (FMA, immigon).
Zusätzliche Projekte vor allem in der Fach- und Führungskräfte-Entwicklung.
Umfassende Weiterbildungen als Coach, Wirtschaftsmediator, Change-Manager, Certified Turnaround-Expert, Teamentwickler und als Personalmanager.
Neben seiner Tätigkeit als Personalmanager ist er Trainer und Vortragender (FH-BFI, FH WKW, Donau-Uni Krems, WU Wien, TRIGON, VB Akademie, …) vor allem zu komplexen Themen des HR-Managements, Unternehmensberater (Personal-Restrukturierung, Krisenmanagement), zertifizierter Coach (ÖVS), eingetragener Mediator mit Schwerpunkt „arbeitsrechtliche Streitigkeiten“ sowie Laienrichter beim ASG Wien.
Aktueller Schwerpunkt: professionelles Trennungsmanagement in allen Facetten.

zur Modulübersicht