17. Jänner 2020

€799,–

zzgl. USt

Workshop

KRISE UND ORGANISATIONSENTWICKLUNG – eine Chance

Krisen verändern Ihre Organisation. Sie erfahren wie Sie trotzdem die Organisations-Entwicklung aktiv steuern, das Know-how Ihrer Teams nutzen und im richtigen Tempo umsetzen können.

  • Sie merken, wie Krisen Ihre Organisation an die Grenzen bringen – bisherige Strukturen und Prozesse behindern eher, Planungen werden schnell obsolet und die Stimmung Ihrer MitarbeiterInnen war schon besser.
  • Erkennen Sie wie sich Krisen als energetisierender Start einer Organisationsentwicklung nutzen lassen. Sie lernen eine OE-Architektur zu bauen, die Ihnen hilft Ihre Managementebenen einzubinden und flexibel im OE-Prozess zu steuern.
  • Sie erhalten Instrumente mit denen Sie attraktive, strategische Optionen rasch finden und dabei das Wissen Ihrer MitabeiterInnen effektiv nutzen können.
  • Sie optimieren die Einbindung und Kommunikation mit allen Beteiligten und nutzen dabei moderne Technologien für Echtzeit- und Zwei-Wege-Kommunikation.
  • Sie priorisieren erste Pilotprojekte und steuern diese agil zu ersten Erfolgserlebnissen.
  • Sie intergieren alle Inhalte des Seminars zu einem für Sie passenden OE-Framework und erkennen die situationsbezogenen Anpassungsmöglichkeiten der OE-Tools.

Wir präsentieren Ihnen evidenzbasierte Vorgehenskonzepte und State oft he Art Tools. Wir arbeiten interaktiv mit allen TeilnehmerInnen um Tools für Ihre Situation praxisgerecht zu adaptieren. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einige Tools an Praxisfällen anzuwenden.

Ihr Trainer:

Mag. Robert Bautzmann

Organisationsgeneralist für komplexe und multiprofessionelle Change-Projekte.

Projektmanager und Organisationsberater mit Expertise im Projektmanagement (IT- und High-Tech-Umfeld), Change-Management und Organisationsentwicklung (OE) in komplexen Umfeldern.

Studium der Betriebswirtschaft (WU Wien). Grundausbildung als Techniker und Weiterbildungen in systemischer Beratung – daher Brückenbauer zwischen Mensch-Organisation-Technologie.
Langjährige Erfahrung als Projektmanager (auch in Projektkrisen) sowie OE und HR in den Branchen Medizinprodukte-Industrie, Interessenvertretungen/Non-Profit-Organisationen, Unternehmensberatungen und dem Gesundheitswesen. Umfangreiches Fachwissen aus diesen Branchen (OE, Controlling, Qualitäts- und Prozessmanagement, HR, …), Expertise mit organisationsübergreifenden OE-Prozessen.
Aktuelle Schwerpunkte sind: Teams und Projekte befähigen, in schwierigen Situationen ihre Leistungs-Potentiale auszuschöpfen, OE zur erfolgreichen Umsetzung von Digitalisierung (Industrie 4.0, Arbeitswelt 4.0), Konzepte für Selbstorganisation und Prozessinnovation mit passenden agilen OE- sowie Projektmanagement-Tools.

zur Modulübersicht